Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Q&A: RSI Scorpius

Q&A RSI Scorpius Star Citizen deutsche Übersetzung

Q&A: RSI Scorpius

Nach der Konzeptvorstellung des RSI Scorpius haben wir Fragen über den neuesten Fighter gesammelt. Hier im Blogpost sind die Antworten, direkt von den Designern selbst.

Es handelt sich hier um eine Rohtext- DeepL Übersetzung. Verlinkungen innerhalb der Texte werden nicht berücksichtigt.

Referral-Bonus

Komm ins Verse und erstelle deinen Star Citizen Account mit meinem Referral-Code. Als Bonus bekommst du 5.000 aUEC (InGame Geld) Gratis in deinen Account gelegt.

Kann der Geschützturm vom Piloten gesteuert werden? Wenn ja, feuert er in Verbindung mit den nach vorne gerichteten Waffen oder wird er separat gesteuert?

Nicht standardmäßig. Da es sich jedoch um einen ferngesteuerten Turm handelt, wird er in Zukunft von einer Computerklinge “geslaved” werden können, wobei er in der oberen Position nach vorne gerichtet verriegelt wird.

Ist der Revolver in einer von zwei Positionen fixiert (oben, nach vorne/unten, nach hinten), oder ist er frei zwischen den beiden Extremen beweglich?

Sie kann nur in den beiden Positionen verwendet werden. Während des Übergangs kann sie nicht feuern, allerdings ist dieser Übergang relativ schnell, um die Ausfallzeit zu minimieren.

Wie lange braucht der Turm, um sich von einem Ende seiner Schiene zum anderen zu bewegen, und bewegt er sich schnell genug, um einem kleinen Dogfighter wie der Gladius genau zu folgen?

Die aktuelle Zeit beträgt weniger als fünf Sekunden. Ob das schnell genug ist, um einem Gladius zu folgen, ist schwer zu sagen, da es so viele Variablen gibt, aber wir wollen, dass es schnell genug ist, um den Kampf nicht zu behindern.

Kann ich den Remote-Turm mit einer KI-Klinge ausstatten?

Ja. Wie bei allen ferngesteuerten Geschütztürmen auf Fahrzeugen, planen wir, dass dies der Fall sein wird, wenn du die Klingenkapazität an Bord hast.

Gibt es eine Möglichkeit für den Piloten und den Bordschützen, im Notfall schnell zu entkommen? Zum Beispiel Schleudersitze, Rettungskapseln oder etwas Ähnliches?

Das Schiff verfügt standardmäßig über zwei Schleudersitze, die unabhängig voneinander feuern können.

Kannst du die Flügelwaffen abfeuern, wenn der Fighter im gelandeten Zustand ist?

Im gelandeten Zustand werden die Waffen weggeklappt, um die Gesamtgröße des Schiffes zu reduzieren, sodass sie nicht abgefeuert werden können.

Profitiert der einzigartige Revolver von einer speziellen Zielhilfe, wie z.B. einer zusätzlichen Auto-Gimbal Unterstützung?

Nein, es ist nur ein normaler ferngesteuerter Turm und hat alle Funktionen, die bestehende Türme haben.

In welche Größe von Schiffen passt es?

Wir haben den Landezustand so gestaltet, dass er den Metriken für ‘extra kleine’ oder Size 2 Landeplätze entspricht. Dies entspricht den meisten unserer anderen Fighter und ermöglicht es, dass er in eine Polaris passt.

Wird der Freiheitsgrad des Turms je nach Zustand des Flügels unterschiedlich eingeschränkt?

Je nach Position wird es unterschiedliche Feuerbögen geben, aber wir sehen vor, dass du den Turm nur im ausgefahrenen Zustand der Flügel benutzt.

Sind die Geschütztürme maßgefertigt und können sie angepasst/ausgetauscht werden? Was ist die maximale Waffengröße, die er akzeptiert?

Die Geschütztürme sind Standardwaffen der Größe 3 und können wie jede andere Waffe angepasst werden.

Wie ist seine Flugreichweite im Vergleich zu der der Vanguard oder Hurricane?

Er ist in Flugreichweite und Stil näher am Hurricane, aber langsamer im SCM aufgrund seiner größeren Masse.

Als Teil der Arbeiten zur Einführung der Scorpius ins Spiel werden wir die Geschwindigkeit und das Handling dieses Schiffstyps neu bewerten, um sicherzustellen, dass alle ihre gewünschten Ziele erreichen, da wir einige Unregelmäßigkeiten in den bestehenden Abstimmungen festgestellt haben.

Die Vanguard bleibt ein schwerer Langstreckenjäger und profitiert von größeren Treibstofftanks und Bordleben, um eine längere Flugdauer zu unterstützen.

Wie ist die Panzerung im Vergleich zur Vanguard, Hurricane und Super Hornet?

Sie hat die gleichen Panzerungswerte wie die Hurricane, etwas weniger als die Super Hornet und weniger als die Vanguard.

Wo liegt das Schiff im Vergleich zu anderen Jägern wie der Super Hornet, der Vanguard und der Hurricane?

Der Scorpius ist eine Mischung aus all diesen Modellen und alle haben Vor- und Nachteile, wenn man sie miteinander vergleicht. Die Scorpius ist am ehesten mit der Hurricane zu vergleichen, allerdings tauscht sie den bemannten Turm gegen einen ferngesteuerten.

Verglichen mit der Super Hornet ist sie offensiv etwas stärker, profitiert aber nicht von der Modularität des Hornet-Chassis. Im Vergleich zum Vanguard bietet der Scorpius weniger offensive Feuerkraft nach vorne, dafür aber mehr Deckung.

Warum sollte ich den Scorpius dem Hurricane vorziehen?

Beide Schiffe haben die gleiche Aufgabe, aber wenn du eine etwas flexiblere Turmposition willst, die mehr Feuerwinkel unabhängig von der Kontrolle des Piloten bietet, dann bietet die Scorpius das.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.